23.09.2023
Sportzentrum Kapfenberg
START: 15:00 Uhr

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Toller Auftakt für die WERK VI Challenge in Kapfenberg

Ein neuartiges Sportfest, durchgeführt von der Stadtgemeinde mit innovativen Partnerunternehmen der Region, zur Unterstützung der Nachwuchsarbeit im Sport.

Bestes Herbstwetter ermöglichte eine traumhafte Premiere der WERK VI Challenge in Kapfenberg. Über 200 TeilnehmerInnen ließe es sich nicht nehmen, Kapfenberg mal von einer anderen Seite kennenzulernen. Pure Emotionen und Spaß erlebten die Teilnehmer und Zuseher im Franz-Fekete Stadion bei der Kids und Junior Challenge, die quer durch das Stadionareal samt Hindernis und Wassergraben führte.

Bei der WERK VI Challenge ging es dann für die Einzel- und Staffelläufer durch das Marathontor aus dem Stadion entlang der Mürz in Richtung WERK VI. Sechs Hindernisse mit bis zu 30 Metern Länge konnten überquert. Spannend war für die LäuferInnen besonders, dass sie sogar durch die Fertigungshalle der Firma Matauschek, sowie durch die Schauräume des Autohauses Vogl + Co laufen konnten. Weiter ging es durch das WERK VI zur Böhler Welding und durch die Fachhochschule zum Schloss Buchta. Ein idyllischer Trail entlang der Mürz führte wieder zurück zur HTL und ins Stadion.

Bei den Herren war Florian Maierhofer und bei den Damen Anna Lena Mandl die Schnellsten. Die Staffelwertung ging an „Wii not fit“ und die Mannschaftswertung an die KSV Leichtathletik vor „Komptech in Motion“ und Pankl Racing.

Ausgelassen war die Stimmung bei der Siegerehrung und der anschließenden After-Race Party (bis in die späten Abendstunden?) - die Trashbax heizten mit Hits aus den 80iger ordentlich ein.

Am 23.09.2023 heißt es dann wieder „ARE YOU READY FOR WERK VI“. Details dazu werden regelmäßig auf www.werk6.at veröffentlicht!

Schaffst du die Werk VI Herausforderung durch Kapfenberg?

  • Das ist die WERK VI Challenge

    Ziel der WERK VI Challenge ist es, den TeilnehmerInnen Kapfenberg bei einem 9,6 km (6 Meilen) langen Lauf mit einigen – aber nicht allzu schwierigen - Herausforderungen von einer bisher vielleicht noch nicht bekannten Seite zu zeigen und gemeinsam Spaß am Sport zu haben.

    Die Strecke führt an der Mürz entlang, vom Franz-Fekete Stadion zum WERK VI und zurück zum Ausgangspunkt Sportzentrum.

    Das Besondere an der Strecke: Sie führt durch die malerische Auenlandschaft, aber auch durch Unternehmen, Bildungsstätten und Betriebe. Sie öffnen extra ihre Türen, um den TeilnehmerInnen einen Blick in die Heiligen Hallen zu gewähren.

    Wer schon immer mal wissen wollte, wie Kapfenbergs Industrie tickt, bekommt bei der WERK VI Challenge die Gelegenheit, es rauszufinden. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Industrie- und Ausbildungsstätte Kapfenbergs aus einer neuen Perspektive kennenlernen. Gleichzeitig haben Unternehmen die Chance, sich einer Health-Challenge zu stellen und Verbindungen aufzubauen.“, so die Veranstalter.

  • Das bieten wir Dir

    Verpflegung und Medaillen

    Die WERK VI Challenge wäre keine echte Challenge, gäbe es nicht auch etwas zu gewinnen: Jeder, der sich der sportlichen Herausforderung stellt, wird mit einer Finisher-Medaille geehrt.

    Es wird auch sehr besondere Ehrenpreise geben. Gefeiert wird die Siegerehrung standesgemäß mit einem zünftigen WERK VI Schichtgulasch und gekühlten Drinks u.a. von Gösser.

     

    Nova-Rock-Band bei der Siegerehrung

    Musikalisch wird die Feier von keiner geringeren als der Live-Band TRASHBAX begleitet. Sie ist bekannt vom Nova Rock Festival und wer beim Surf-Weltcup in Podersdorf war, kennt sie auch. Freut euch auf die Hits der 80er und eingeheizte Stimmung!

    Die Siegerehrung findet im VIP Club des Franz Fekete Stadions statt. 

  • Die Bewerbe

    Einzel: Du schaffst die 6 Meilen samt den Hindernissen alleine

    3-er Staffel: jeder läuft 2 Meilen

    3-er Mannschaft: Melde Dich mit dem gleichen Vereins/Firmennamen als Einzelläufer an, und die jeweils besten drei werden als Mannschaft gewertet!

    Es gibt kein Alterslimit zur Teilnahme - jedoch empfehlen wir allen bis 14 Jahren die Teilnahme an unser -> 

    Kid's & Junior Challenge

    Die WERK VI Kid’s und Junior Challenge besteht aus 2 Bewerben, die beide im Stadionbereich gelaufen werden.

    Bei der WERK VI Kid’s machen alle Teilnehmer bis Jahrgang 2012 mit und laufen ca. 800m (Halbe Meile) im Stadion. Die Junior’s sind dann von 2008 bis 2011 am Start über ca. 1200m. Männlich und weiblich werden gemeinsam gestartet.

    Kid's und Junior's Challenge haben ein Hindernis und den Wassergraben zu überqueren. 

  • Der Zeitplan

    Startnummernabholung: ab 12:30 bis spätestens 30 min vor dem jeweiligen Start im Franz-Fekete Stadion

    Start WERK VI Kid's Challenge: 14:15 Uhr

    Start WERK VI Junior's Challenge: 14:30 Uhr

    Start WERK VI Challenge (Einzel, Staffeln, Mannschaften): 15:00 Uhr

    Verpflegung: (Schichtgulasch, Vegetarisches Eräpfelgulasch, Frankfurter, Semmelknödel, Semmel) ab 16:30 Uhr 

    Siegerehrung: 17:30 Uhr